Körperanalyse

Bioresonanzsysteme zur Ursachenforschung

Bioscan-SWA

Entwickelt wurde BioscanSWA vor über 30 Jahren von Dr. med. Siegfried Rilling zum eingriffsfreien Messen des Allgemeinzustandes von Astronauten, heute auch im Hochleistungssport und in vielen Naturheilpraxen im Einsatz.

Vom Ergebnis her ist der Bioscan grob vergleichbar mit der Labordiagnostik. Statt Blut zu nehmen und zur Analyse einzusenden, führt der Bioscan aber eine Spektralanalyse durch und präsentiert Ihnen das Messergebnis sofort in der Auswertung.

Der Bioscan-SWA liefert in 1 Messung ca. 230 Parameter unterteilt in 31 verschiedenen Bereichen, schmerzfrei und nicht-invasiv. Sie erhalten Informationen zu Herz-Kreislauf-System, Knochen, Funktionen von Organen (z.B. Magen-Darm), Homotoxinen, Vitaminen, Spurenelementen, Schwermetallen, Allergien etc.

Ich werde mit Ihnen die verschiedenen Werte durchgehen und sie nach Robert Franz Wissen beraten, um wieder voll im Leben stehen zu können.

NILISA NLS-System

NILISA (Nichtlineare Systemanalyse) ist ein computergestütztes, bioenergetisches Gesundheitssystem für Analyse und Informationsmedizin.

Heute wissen wir, dass alles schwingt, jede Zelle, jedes Organ und jedes Gewebe.

Das Gerät tastet das Schwingungsmuster bzw. das Informationsfeld des Menschen ab und erkennt mit seiner in Jahrzehnten erarbeiteten Software die Schwingungsunterschiede zwischen Normbereich und Pathologie. Gleichzeitig bewertet NILISA die Regulationsfähigkeit des Menschen. Dadurch können krankhafte Prozesse in ihrer individuellen Ausprägung beurteilt werden. Bereits in einem frühen Stadium – lange bevor sich die ersten Symptome zeigen – können Hinweise auf Gesundheitsregulationsstörungen gegeben werden und können so rechtzeitig zur Umkehr gebracht werden.

NILISA testet ebenfalls:

  • Belastungen durch Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten in den einzelnen Organen
  • Allergene, Nahrungsmittel- und Ergänzungsmittelunverträglichkeiten
  • Wirksamkeit und Verträglichkeit von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Homöopatie und Phytotherapie

Im Anschluss an diesen diagnostischen Teil ist es möglich, über verschiedene Wege Mittel für therapeutische Massnahmen auszuwählen oder auch mit den in der Datenbank hinterlegten Energie-Frequenzspektren (Etalone) eine sofortige Therapie durchzuführen. Dazu können die gefundenen pathologischen Bereiche gezielt mit den dazugehörigen gesunden Energiefrequenzspektren in Resonanz gebracht und somit korrigiert werden.

Nichtlineare Analyse- und Therapiesysteme werden die gesamte Diagnostk und Therapie in der Medizin revolutionieren, ohne die bisherigen Methoden ersetzen zu wollen. Insbesondere bei der Diagnostik und Therapie der ständig zunehmenden chronischen Erkrankungen stellen sie einen hoffnungsvollen neuen methodischen Ansatz dar.